Willkommen bei KoopLernen - der Seite für kooperatives Lernen

Sie befinden sich hier: Kooperatives Lernen > Grundprinzipien > Think - Pair - Share

Navigation
KoopLernen


Homepage
Wozu kooperatives Lernen?
Grundprinzipien
drei Säulen
fünf Basiselemente
Think-Pair-Share
Organisation der Gruppenarbeit
Moderator für kooperatives Lernen gesucht?
Impressum
 
 

  Die Mutter des kooperativen Lernens: Think - Pair - Share

Alle Verfahren des kooperativen Unterrichtens beinhaltet die Arbeitsphasen Think, Pair und Share.

THINK

Individueller Denkprozess - jede Schülerin  und jeder Schüler arbeiten selbstständig an der Aufgabe.
PAIR

Austauschphase - Partnerarbeit zum Vergleichen der Arbeitsergebnisse und Diskutieren von abweichenden Resultaten
SHARE

Präsentationsphase - ausgesuchte Gruppen stellen ihr Arbeitsergebnis vor.

Eine Austauschphase in einer Vierergruppe (Square) kann integriert werden, sofern arbeitsteilig gearbeitet wurde.
Jeder einzelne Schüler ist für das Gesamtergebnis verantwortlich, denn zunächst muss in der Einzelarbeit erarbeitet werden und anschließend in der Partnerarbeit für ein Gesamtergebnis gesorgt werden.
 

< zurück: drei Säulen >     
 < nächste Seite: Organisation der Gruppenarbeit >

 

© Michael Hänsel